Dummytraining - Apportieren lernen

Die Dummyarbeit wurde anfangs nur in der Jagdausbildung verwendet, um den jungen Hunden das Apportieren beizubringen.

Heutzutage ist es eine beliebte Beschäftigung für Hunde.

Bei der Dummyarbeit, lernt der Hund das Dummy zu suchen und zurück zu bringen.

Diese Arbeit lässt sich dann beliebig ausbauen, z.B. durch Einsatz mehrerer Dummy, Richtungsanweisungen zu folgen, oder die Dummys in best. Reihenfolge zu apportieren.

 

Für wen ist die Dummyarbeit geeignet?

Für alle Hunde die körperlich und geistig fit sind und Spaß daran haben mit Ihrem Menschen zu arbeiten.

 

Wie alt muss mein Hund sein?

Mindestens 6 Monate

 

Was ist wenn mein Hund nicht gerne apportiert?

Dann lernen wir dem Hund ein Anzeigeverhalten, z.B. Bellen wenn er es gefunden hat!

 

Der Dummykurs besteht aus 4 Einheiten zu je 50min.

Im Kurs sind max. 4 Hunde.

 

Ort: Patsch, Hotel Grünwalderhof

Kosten: €128

 

Termine:

 

- Dummykurs für Anfänger

   4 Einheiten, jeweils Mittwochs von 17 Uhr bis 17:50 Uhr

   1. 27.06.2018

   2. 04.07.2018

   3. 11.07.2018

   4. 18.07.2018